10-Punkte-Anleitung zum garantierten Wetterchaos in der Zukunft

Die Unwetter, die wir zur Zeit in Deutschland erleben, könnten nur ein Vorgeschmack auf eine Zukunft in einer zu heißen Welt sein. Noch haben wir es in der Hand, unseren CO2 Ausstoß so zu verringern, dass die neue, heiße Welt nicht komplett außer Kontrolle gerät. Um eine Übersicht der bisherigen extremen Wetter- und Klimaereignisse zu lesen, bitte hier klicken.

Dies ist eine 10-Punkte-Anleitung zum garantierten Wetterchaos von morgen

  1. Stoßen wir immer und immer mehr CO2 in die Atmosphäre aus!
  2. Scheißen wir auf Klimaschutzmaßnahmen!
  3. Fliegen wir so oft wie möglich mit dem Flugzeug! Besonders innerdeutsche oder innereuropäische Flüge, die auch mit der Bahn oder dem Bus gemacht werden könnten, eignen sich hervorragend, um das Wetterchaos zu morgen zu beschleunigen. Also, schnell den nächsten, CO2 intensiven Flug buchen.
  4. Weiterhin die CDU oder SPD wählen, damit sich bloß nichts an der Energieproduktion ändert! Besonders die Kohlekraftwerke leisten ihren großen Beitrag zu unserer Zukunft, in der das Wetter extrem und außer Kontrolle ist.
  5. Energiewende verhindern! Die Große Koalition ist besonders erfolgreich in diesem Punkt. Tun wir alles dafür, dass sie ihre klimaschädliche Arbeit fortsetzen kann.
  6. Bloß nicht auf die Umwelt achten! Am Besten immer alleine mit dem dicksten SUV bei 140 kmh über die Autobahn rasen und dabei den To-Go-Kaffee schlürfen.
  7. Möglichst häufig neue und immer mehr elektronische Geräte kaufen! So werden die natürlichen Ressourcen (unser natürliches Kapital) besonders abgebaut und aufgebraucht.
  8. Ganz viel billiges Fleisch essen! Die Landwirtschaft und Massentierhaltung ist auch besonders erfolgreich in ihrem CO2-Ausstoß. Plus, dazu gibt es sogar noch die Rodung der grünen Lungen der Erde, unserer Regenwälder.
  9. Don’t give a shit! Denk immer nur an dich. Kümmere dich nicht um andere Menschen, die Umwelt oder um das, was wir unseren Kindern hinterlassen. Nur der Spaß im heutigen Jetzt zählt.
  10. Leugne den Klimawandel und informiere dich nicht darüber! Mach einfach so weiter wie bisher und bleib dem Gedanken “mehr wirtschaftliches Wachstum löst alle Problem” treu.

Diese Punkte sollten eine ziemlich gute Anleitung zum garantierten extremen Wetterchaos der Zukunft sein. Im Angebot enthalten sind starke Unwetter, Überschwemmungen, Waldbrände, Meeresspiegelanstieg, Hitze-und Kältewellen, gesundheitliche Folgeschäden für den Menschen und Tiere, Dürren, Trinkwasserknappheit, Tornados, Orkane, Starkregen, Artensterben, wirtschaftliche Einbußen, Schäden an der Infrastruktur, Beschädiung/Zerstörung von Existenzen und Energieengpässe durch zu wenig Kühlwasser in Atomkraftwerken.

DSCI4440

Unwetterschäden an unserer Biomasse nach einen Gewitter in Münster, 2014.

2.6.2016, Molina Gosch