Ursprung der Klimakrise: 2. Besuch Hambacher Tagebau

16/03/2014

Die Energie-AG der Grünen Münster besuchte den Hambacher Tagebau, die Waldbesetzung und das Protestcamp, um sich ein Bild von dem Ursprung der Klimakrise zu machen.

Folgendes passiert im Hambacher Tagebau (NABU NRW):

Im Jahre 1978 wurde mit dem Aufschluss des Braunkohlentagebaus Hambach in der Niederrheinischen Bucht bei Köln begonnen. Seitdem entsteht zwischen Bergheim und Jülich das “größte Loch Europas”: Auf einer Fläche von 85 Quadratkilometern dringen die Bagger in Tiefen von über 450 Metern vor, um die Kohle zu fördern.

Bis 2008 wurden etwa 5.000 Hektar Landschaft in Anspruch genommen; die reine Betriebsfläche lag Anfang 2008 bei 3.509 ha. Auf dieser Fläche werden jährlich ca. 40 Mio. Tonnen Braunkohle gefördert und zum größten Teil im Kraftwerk Niederaußem, dem klimaschädlichsten Europas, zu Strom umgewandelt. Die Kohle wird in erster Linie im Kraftwerk Niederaußem eingesetzt. Dieses Kraftwerk ist der größte Kohlendioxid-Emittent Europas. Jährlich werden hier mehr als 31 Mio. Tonnen des Treibhausgases ausgestoßen, dazu mehr als 1.000 t der krank machenden Feinstäube sowie zahlreiche Schwermetalle (Quecksilber, Cadmium, Blei, Arsen, etc.).

Seit vielen Monaten wird der Hambacher Forst besetzt, um ihn vor der Rodung für Europas größtes Kohleloch zu schützen.

DSCI4235

Dies ist das Protestcamp.

DSCI4233

DSCI4229

DSCI4232

Die Küche.

DSCI4228

DSCI4155

In den letzten Monaten wurde der Hambacher Forst – nach der Räumung im Winter 2012 – erneut besetzt. Dazu wurden in luftiger Höhe von 20 bis 25 Metern Baumhütten in die Bäume gebaut.

DSCI4168

Ab und zu kommen RWE-Mitarbeiter vorbei und schreddern alle materiellen Gegenstände, die sie unter den Baumhütten vorfinden.

DSCI4169 DSCI4170  DSCI4180

Im Vergleich zu meinem letzten Besuch am Hambacher Tagebau im Februar 2012 ist der Weg zum Kohleloch ca. 100 – 150 Meter kürzer, weil die Bagger sich bereits weiter durch das Land “gefressen” haben.

DSCI4183

DSCI4184

Die Naturzerstörung zur Gewinnmaximierung von RWE und damit die Beschleunigung der Klimakrise durch Unmengen an CO2, das sich in der abgebauten Braunkohle befindet, ist äußerst erschreckend!

DSCI4190

Die Natur muss dem Energiehunger der Menschen (mal wieder) in unglaublichen Dimensionen weichen.

DSCI4196

DSCI4203

Die Sicht auf das größte Kohleloch Europas! Das Loch ist über 400 Meter tief :(.

DSCI4204

Die größten Maschinen der Welt an der Arbeit: die Kohle-Bagger. Dieser Bagger verbraucht am Tag so viel Strom wie eine Stadt mit 17.000 Einwohnern. Die Größe dieses Baggers wird an dem weißen Pick-up links neben dem Bagger sehr gut erkennbar.

DSCI4215

Die Klimakrise in seiner Entstehung.

DSCI4219

DSCI4225

So sieht die Braunkohle aus, die im Hambacher Tagebau abgebaut wird und uns die globale Erwärmung bringt.

DSCI4224

Fotos von meinem ersten Besuch im Hambacher Forst:

https://changeyourworldnow.wordpress.com/tatort-kohlekraftabbau-bei-koln/

Welche Auswirkungen der Kohleabbau auf das Klima hat, kann mensch hier nachlesen:

https://changeyourworldnow.wordpress.com/meeresspiegelanstieg-durch-klimawandel/

Mein Video zum Thema Kohlekraft:

http://www.youtube.com/watch?v=G4YTJsjunmA

Die Folgen der globalen Erwärmung: Sturm Christian in Kappeln an der Schlei (Schleswig-Holstein):

http://www.youtube.com/watch?v=T3DfUZkit7A

“Wir haben die Erde nur geborgt” – Clip:

http://www.youtube.com/watch?v=xQTatEyZC1g

Grüne fordern eine Erneuerung des Bergbaurechts von 1937 / Diskussion im Bundestag (mit Ablehnung der GroKo):

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2014/49969063_kw12_de_berggesetz/index.html

ZDF-Doku über den Kohleabbau weltweit “Böse Mine – gutes Geld”:

https://www.youtube.com/watch?v=t7tpgATYkNQ

We all have the power to change!

Make a Difference: It’s our Future 🙂

http://www.youtube.com/watch?v=2lEKURHKUDs

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s