Für den Klimaschutz ist es kurz vor 12: Berlin, divest now!

Berlin, 23. April 2015 am Roten Rathaus, Dienstsitz des Bürgermeisters der Stadt Berlin

DSCN3261

Zum Global Divestment Day am 14. Februar 2015 forderte Fossil Free Berlin in einem offenen Brief und einer Petition die Stadt Berlin auf, ihre Gelder aus fossilen Investitionen abzuziehen, um so den Geldhahn für die weitere Klimazerstörung durch fossile Energien zu stoppen.

Leider hat Fossil Free Berlin von dem regierenden Bürgermeister der deutschen Hauptstadt, Herrn Müller, noch  keine Antwort auf das Schreiben bekommen. Auf diesem Grund hat Fossil Free Berlin Ende April eine Projektion an das Rote Rathaus in Berlin organisiert und Herrn Müller einen zweiten Brief geschrieben, um zu erfahren, wann die Stadt Berlin ihre Gelder aus fossilen Anlagen abzieht. Im folgenden sind Fotos der Aktion und der zweite Brief zu sehen, bzw. zu lesen:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Müller,

wir sind Fossil Free Berlin, eine Gruppe der globalen Bewegung 350.org, vernetzt mit Divestment-Gruppen überall auf der Welt.

11092822_10155445705650246_3451253029766615851_o

Wir schreiben Ihnen heute erneut, da wir auf unseren Offenen Brief zum Thema Divestment, den wir am 09. Februar 2015 gemeinsam mit prominenten Unterstützer*innen aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Gesundheitssektor an Sie geschickt hatten, bisher noch keine Antwort von Ihnen erhalten haben.

1795387_10155445707150246_1583651288459325723_o

Werden Sie aus Kohle, Öl und Gas desinvestieren, Herr Bürgermeister?

10497428_10155445708405246_5579891674929598900_o

Wir fordern die Berliner Regierung auf, alle Investitionen in fossile Brennstoffunternehmen zu desinvestieren, um ein öffentliches und glaubwürdiges Signal für den Klimaschutz zu setzen. Deutschland ist ein globaler Vorreiter der Energiewende, was der staatlichen Bereitstellung finanzieller Anreize und dem Investment in erneuerbare Energien zu verdanken ist. Wieso wird dann in Deutschlands Hauptstadt anders gehandelt? Wie kann die Stadt sich das Ziel „Klimaneutrales Berlin 2050“ setzen, aber gleichzeitig rund 10 Millionen Euro in Aktien z.B. von RWE, Total, BASF investieren* – Unternehmen, die entscheidend zur Beschleunigung des Klimawandels beitragen?

11148520_10155445707500246_2183604950316099324_o

Berlin wäre die erste Divestment-Hauptstadt der Welt!

Herr Bürgermeister Müller, Sie haben die historische Chance, Berlin zur ersten Divestment-Hauptstadt der Welt zu machen. Treffen Sie die Entscheidung, bevor unsere Partnerstadt Paris es zum UN-Klimagipfel im November 2015 tut. Folgen Sie Ihren Amtskolleg*innen z.B. in Berlins zweiter Partnerstadt Seattle, San Francisco, Oxford, Bristol und Münster. Sie alle lösen sich aus der Abhängigkeit von Fossilkonzernen, haben das Divestment beschlossen oder schon umgesetzt. Berlin wäre in guter Gesellschaft, wenn jetzt das „schmutzig“ angelegte Geld abgezogen und in erneuerbare Energien investiert würde, wie es die vom Senat in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie „Klimaneutrales Berlin 2050“ empfiehlt.

11154777_10155445707785246_3863233183660917595_o

Berlin soll CO2-Emissionen verhindern, nicht daran verdienen

Wir, Fossil Free Berlin, und die vielen Unterstützer*innen unserer Onlinepetition, appellieren respektvoll an Sie sowie den Berliner Senat, jetzt den Startschuss für Divestment zu geben. Nutzen Sie die Zustimmung der Bevölkerung – ziehen Sie die Investitionen der Stadt Berlin in fossile Energiekonzerne ab. Verabschieden Sie bitte gleichzeitig Anlagerichtlinien, die zukünftige Investition oder Unterstützung neuer Fossilprojekte der Kohle-, Öl- und Gasindustrie verbieten.

Wir wollen, dass Berlin zu einer klimaneutralen und fossilfreien Stadt wird.

11061786_10155445706005246_10629236752356175_o

Herr Bürgermeister Müller, machen Sie jetzt Berlin zur ersten Divestment-Hauptstadt der Welt.

Wir freuen uns auf Ihre Antwort.

Herzlich,

Das Team von Fossil Free Berlin

Hier klicken, um die Petition von Avaaz zu unterschreiben, damit der Bürgermeister von Berlin die Investitionen in Kohle, Gas und Öl abzieht :).

11159896_345573238987357_8629794835177916507_o

Berliner Fossil Free Berlin Gruppe. (Foto: Gustaf)

1909125_345573232320691_6169443475905583391_o

Berliner Fossil Free Gruppe (Foto: Gustaf)

*Berechnet aus Daten der offiziellen Antwort auf die parlamentarischer Anfrage
Drucksache 17 / 15 443 vom 30. Januar 2015

Hier klicken, um weitere Infos über Fossil Free Berlin zu bekommen :).

Um den ausführlichen Artikel der ZEIT über die Divestment-Bewegung und auch über diese Aktion am Rathaus zu lesen, hier klicken.

Um einen Bericht im DER TAGESSPIEGEL zum Divestment und der Rathaus-Aktion zu lesen, hier klicken.

10497428_10155445708405246_5579891674929598900_o

Fotos von Molina Gosch, April 2015

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s