Climate Change Action – Was kann mensch tun?

Climate Change Action auf verschiedenen Ebenen

Um den Klimawandel & die Naturzerstörung zu stoppen müssen wir auf verschiedenen Ebenen aktiv werden und unser Verhalten als Individum und als Gesellschaft anpassen. Dies sind die Punkte, die mir dazu einfallen:

Persönliche & Alltägliche Ebene

Klimaschädliches Verhalten/Dinge:

viel Fleisch & Fisch essen / Flugreisen / (unnötiges) Shoppen / Einwegbecher – Coffee to go / Plasiktütten / (unnötiges) Autofahren / Fenster auf & Heizung – Klimaanlage an / Licht anlassen & Raum verlassen / Atom- oder Kohlestrom benutzen / Lebensmittel wegschmeißen / Lebensmittel aus fernen Ländern kaufen / Waschmaschine halb voll anmachen

Klimaschonendes Verhalten als Individum:

Recycling / Radfahren / zu Fuß gehen / Bus & Bahn benutzen / Ökostrom beziehen / regionale Produkte kaufen / Stand-Bye-Modus ausmachen / Stoßlüften / Recycling-Klopapier / Politiker*innen schreiben / Demos besuchen / sich einmischen / Bäume pflanzen / auf Tropenholz verzichten / nachts die Heizung runterdrehen / Haus dämmen / Auto abschaffen / vegetarische oder vegane Ernährung / Glasflaschen nutzen / Klamotten lange tragen / zu Öko-Banken wechseln / auf das Flugzeug verzichten / Bio & Fair-Trade-Produkte kaufen

Motto: Wie wichtig ist materieller Besitz (im Überfluss) um mich und meine Mitmenschen glücklich zu machen?

Lokale Ebene (Entscheidungsspielraum: 10 – 15 Jahre)

Radwege ausbauen / Waldaufforstung / weniger Landversiegelung betreiben / gutes Busangebot anbieten / dezentrale und grüne Energieversorgung / Stadtparks / finanzielle Unterstützung für Gebäudesanierung / Informationsveranstaltungen für Bürger*innen anbieten

Motto: Wie kann die Stadt/Kommune positive Impulse für die Bürger*innen zu mehr Klimaschutz setzen?

Bundesebene ( Entscheidungsspielraum: 20-50 Jahre)

Emissionsziele / Atom- und Kohleausstieg / Umweltbildung in den Schulen / mehr Naturschutzgebiete / CO2-Steuern / keine “Tierfabriken” / weniger Landversiegelung / Erneuerbare Energien-Förderung / Ausbau von Bahnstrecken / BIP ist nicht einziger Entwicklungsmesser des Landes

Motto: Wie schafft es ein Land zum grünen Wirtschaftswunder?

Europäische & internationale Ebene (Geschichtsbuch-Entscheidungen!)

Klerosin-Steuer für Flugzeuge / strike Fischfangquoten / Meeresnaturschutzgebiete / konsequenzen Regenwaldschutz / strike Emissionsziele / Bankenbegrenzung / CO2-Steuer / Earth Rights / Mensch als Teil der Natur anerkennen / grünes Zeitalter einläuten / Grenzen des Kapitalismus, der Moderne, des konventionellen Wachstums, des christlichen Glaubens (Macht euch die Erde zum Untertan) anerkennen / von fossilen Energieträgern loskommen / Erneuerbare Energie einsetzen / weitere Ölvorräte in der Erde lassen / Waldaufforstung / Mega-Staudammprojekte stoppen / ökologische Landwirtschaft

Motto: How to save human life on planet Earth?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s